Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Asperg

Unsere Michaelskirche, Kirchplatz 1

Wir begrüßen Sie herzlich und hoffen, dass Sie hier alles finden, was Sie rund um unsere Kirchengemeinde wissen möchten.

Über 120 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen tragen dazu bei, dem "Leben Raum zu geben".

Hier ein Überblick:

Ihnen fehlt eine Information? Sie haben Änderungsvorschläge und Wünsche?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen. Mailen Sie uns einfach oder rufen Sie an!

 

Bis zum nächsten Mal.....

Ihre Pfarrerin Judith Heiter und Pfarrer Peter Heiter

Diese Woche in unserer Gemeinde - Wochenplan KW 25/2018

Wochenspruch aus Lukas 19,10: Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten: Sonntag, 17. Juni – 3. Sonntag nach Trinitatis09:00 Uhr Besuchsgottesdienst auf dem Hohenasperg, Anmeldung war erforderlich 10:00 Uhr...

mehr

Nachruf für unseren Organisten Markus Philipp

Nicht sterben werd ich, sondern leben;gezüchtigt wurde ich vom Herrn,dem Tode aber nicht gegeben;drum rühm ich Gottes Taten gern.Mit Freuden singen die Gerechtenin neuen Liedern überall:Gott schafft den Sieg mit seiner Rechten.Gelobt sei Gott mit Jubelschall.(Fritz Enderlin, EG 294,2 – Markus...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Karriereportal der Landeskirche

    Bei der Kirche arbeiten? Na klar! Im Karriereportal unserer Landeskirche finden Sie alle Informationen zu Ausbildung, Berufseinstieg sowie aktuelle Stellenangebote mit der Möglichkeit, sich direkt online zu bewerben.

    mehr

  • Von 19 auf 267 volle Kirchen

    Dieses Wochenende (16. bis 17. Juni) ist Landesmissionsfest in Bad Urach. Missionare und Gäste aus Albanien, Indien, Slowenien und vielen weiteren Ländern kommen dort zusammen, um für die Gemeindearbeit voneinander zu lernen. Bischof John Lupaa und acht Jugendliche aus der Diözese des Rift Valley in Tansania sind schon einige Tage vorher angereist. Seit 1992 ist die Diözese Partner der Kirchenbezirke Bad Urach-Münsingen und Bernhausen.

    mehr

  • „Platz da - Raum für Gutes“

    Die Wohnungsnot trifft nach den Worten von Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, vor allem bedürftige Menschen. Deshalb müssten schnell neue Sozialwohnungen geschaffen werden, forderte er am Freitag in Stuttgart. Die am 17. Juni beginnende "Woche der Diakonie" stellt unter dem Motto "Platz da - Raum für Gutes" die prekäre Situation auf dem Wohnungsmarkt in den Mittelpunkt.

    mehr