Posaunenchor der Michaelskirche

Der Posaunenchor kann inzwischen auf eine 100-jährige Geschichte zurückblicken. 1907 gründete Pfarrer Herwig den Chor als Kirchenchor, welcher heute auf Bezirks- und Landesebene dem evangelischen Jugendwerk Württemberg angeschlossen ist.

Nach den Wirren des Zweiten Weltkriegs wurde der Chor durch die heimgekehrten Erwin Walker, Heinrich Seitz und Adolf Siegel wieder zu neuem Leben erweckt. Bereits am 2.Dezember 1945, dem 1. Advent, war es dem Chor möglich, wieder beim Gottesdienst mitzuwirken. Lange Jahre wurde der Chor dann vor allem durch den Vorstand Heinz Göggelmann (zugleich Ausbilder für Jungbläser) und den Dirigenten Heinz Scheffel geprägt. Die musikalische Leitung liegt inzwischen in den Händen von Hartmut Warth, Martin Burkhardt ist jetzt unser Vorstand.

Heute besteht der Chor aus rund 50 Mitgliedern. Unsere Aufgabe in der Gemeinde besteht vor allem in der Mitwirkung bei Gottesdiensten. Aber auch zu anderen Gelegenheiten, wie zum Beispiel beim Bazar, der „Musik im Advent“ und vor allem beim traditionellen Weihnachtsliederblasen am Heiligen Abend vor dem Rathaus, sind wir zu hören.

Unser musikalisches Spektrum ist im „geistlichen“ und „weltlichen“ Bereich angesiedelt. Von den Chorälen über klassische Werke und Volkslieder bis hin zu modernen (durchaus auch mal „swingenden“) Stücken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zu besonderen Anlässen werden wir auch vom Schlagzeug oder sogar von Pfarrer Pratz an der Pauke begleitet.

Neue Bläserinnen und Bläser sind uns herzlich willkommen. Mitspielen kann jeder, unabhängig von Geschlecht und Konfession. Jungbläser ab ca. 6 Jahren werden von Erich Göggelmann ausgebildet. Die Ausbildung ist kostenlos, bei Bedarf kann ein Instrument vom Chor unentgeltlich geliehen werden. 

Wer bei uns mal reinschnuppern möchte, kann dies gerne bei unseren Proben tun: freitags um 19.30 Uhr, Jungbläser donnerstags um 18.30 Uhr, jeweils in der Michaelskirche. Eine gute Gelegenheit besteht natürlich auch im Anschluss an einen Gottesdienst mit unserer Mitwirkung. 

Ansprechpartner:

1. Vorstand Martin Burkhardt, Telefon (0 71 41) 66 02 12

Jungbläserausbildung Erich Göggelmann, Telefon (0 71 41) 66 43